Das Haus Am Felde 87

Unser erstes Projekt...

Am Felde 87
Am Felde
Für dieses Projekt wurde unser Verein im Jahre 1987 gegründet. Damals hieß er "Verein zur Förderung alternativer Wohnprojekte". Das denkmalgeschützte Haus aus dem 19. Jahrhundert wurde unserem Verein 1989 von der Stadt Hamburg auf Erbpachtbasis bis zum Jahre 2032 zur Verfügung gestellt. Als die frischgebackenen Vereinsmitglieder das Haus mit der Unterstützung der Lawaetz-Stiftung sanierten und bezugsfertig machten, nahm unsere handwerkliche Tradition, Wohnraum selbst aufzubauen und instand zu halten, ihren Anfang. Das Haus beherbergt gegenwärtig 5 Erwachsene und 2 Kinder.